Artikel

Ein Killer ist in Deinem Haus und er beobachtet Dich: David Jackson – Der Bewohner

Hoerbuch David Jackson Der BewohnerIrgendwo am Rande von London in England. Thomas Brogan, ein lang gesuchter Serienkiller, ist auf der Flucht vor der Polizei. Als sein neues Versteck hat er den Dachboden eines Reihenhauses auserkoren. Dieser bietet den Vorteil, dass man durch kleine Löcher am Boden direkt in sämtliche Wohnungen hineinschauen kann. Da außer seinem Killerinstinkt auch noch die Neugier ein wesentliches Merkmal seiner Person ist, ist dieses Versteck das Beste, was er sich je ausgesucht hat. Er kann jede Bewegung der Menschen, die unter ihm leben, mitverfolgen, ohne dass sie ihn bemerken.

Bevor er sich auf dem Dachboden dieses Hauses niedergelassen hat, war er schon in einer Häuserzeile einige Straßen entfernt aktiv gewesen. Dort hatte man ihn jedoch entdeckt, was seine Entdecker mit dem Leben bezahlen mussten. Nun aber hat er es vorwiegend mit der Beobachtung des Lebens eines jungen Ehepaares und mit einer alten Dame zu tun. Schon seit seiner Kindheit führt Thomas Brogan stets Selbstgespräche und stimmt sich immer wieder mit seinem zweiten Ich über sein Tun ab.

Von den Konflikten, die er mit sich selbst und mit den Menschen, die er beobachtet, im Laufe der Zeit bekommt, handelt das bei Audio-to-Go unter dem Namen Der Bewohner erschienene Hörbuch. Die literarische Vorlage ist als Taschenbuch oder eBook bei Rowohlt auf Deutsch veröffentlicht worden. Autor David Jackson hat uns mit seinem Werk einen interessanten Einblick in die Psyche einer verlorenen Seele verschafft. Ich kann Euch das Buch zum Hören oder Lesen nur empfehlen.

image_pdfimage_print